Hyundai bestätigt Ioniq 6 Sportlimousine und Ioniq 7 SUV

Überraschend hat Hyundai Details zum kommenden Ioniq 6 und Ioniq 7 bekannt gegeben.

Der Ioniq 6 wird Ende 2022 auf den Markt kommen und ein “sekundärer Volumenführer” sein, der als Ersatz für den ursprünglichen Ioniq dient.

Das Modell wurde durch das Prophecy-Konzept vorgestellt und wird eine mittelgroße Premium-Limousine sein, die ungefähr die gleiche Größe wie der Sonata hat. Der Ioniq 6 wird auf der eGMP-Plattform basieren und über ein 73 kWh großes Batteriepaket sowie zwei verschiedene Antriebsstränge verfügen.

Der erste verfügt über einen einzelnen Elektromotor mit 215 PS, während der zweite über einen Zweimotoren-Antriebsstrang mit einer kombinierten Leistung von 308 PS verfügt. Der Ioniq 6 soll außerdem eine Reichweite von über 483 km haben.

Anfang 2024 wird Hyundai den “familienorientierten” Ioniq 7 vorstellen. Es wird ein dreireihiger Crossover sein, der in etwa die gleiche Größe wie der Palisade hat und mit Sitzkonfigurationen für sechs und sieben Personen erhältlich ist.

Während die Präsentation darauf hinwies, dass Allradantrieb optional sein wird, erwähnte das Unternehmen nur einen Zweimotoren-Antriebsstrang mit einer kombinierten Leistung von 308 PS. Darüber hinaus sagte Hyundai, dass der Ioniq 7 mit einem 100-kWh-Batteriepaket ausgestattet sein wird, das eine angestrebte Reichweite von mehr als 483 km ermöglicht.

Neue Modelle Autos
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0