BMW ruft 2021 M3 und M4 zurück 2021-02-23

BMW ruft bereits die neuen Generationen M3 und M4 in Nordamerika zurück. Die Kampagne, die auch andere Modelle für 2019, 2020 und 2021 umfasst, ist auf ein unsachgemäßes Schweißen zurückzuführen, das zum Verlust des ABS und der Bremsunterstützung führen kann.

In der Beschreibung des Defekts gibt die NHTSA an, dass der Rotor und die Welle im System „möglicherweise nicht gemäß den Spezifikationen geschweißt wurden“. Infolgedessen könnten sie sich bei starkem Bremsen trennen, was zu einer „Verringerung der Bremsunterstützung“ und einem möglichen Ausfall des ABS führen könnte.

“Das vollmechanische Bremsen (ohne Unterstützung) ist nicht betroffen”, fügten sie hinzu, “und die Notfunktion der Bremskraftverteilung wird beibehalten, um die Fahrzeugstabilität zu kontrollieren.”

Neben dem Wettbewerb 2021 M3, M3, M4 Coupé und M4 Coupé erinnert BMW auch an den M8, M850i ​​xDrive, 840i xDrive und 840i sowie an den 740 Li, 740 Li xDrive, 750 Li xDrive, M760 Li xDrive und 745 Le xDrive . Der X5 M ist neben dem X5 M50i, dem X5 xDrive50i, dem X5 xDrive 40i, dem X5 sDrive40i und dem X5 xDrive45e ebenso in diesem Sicherheitsrückruf enthalten wie der X6 M, der X6 M50i, der X6 xDrive50i, der X6 xDrive40i und der X6 sDrive40i. Last but not least betrifft der Rückruf auch die X7 M50i, X7 xDrive50i und X7 Xdrive40i.

Die Gesamtzahl der betroffenen Fahrzeuge beträgt nach Angaben der National Highway Traffic Safety Administration 901, mit einer geschätzten Fehlerquote von 12 Prozent.

BMW wurde im Oktober 2020 erstmals bei einem Straßentest in einem Montagewerk auf das Problem aufmerksam. Weitere Analysen wurden in den nächsten zwei Monaten durchgeführt, und am 3. Februar beschlossen sie, einen freiwilligen Rückruf durchzuführen.

Die Eigentümer werden per Post der First Class benachrichtigt, und die Reparaturen, einschließlich des Austauschs des integrierten Bremssystems, werden kostenlos durchgeführt. Der Rückruf sollte am 5. April beginnen.

Neue Modelle Autos
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0