Chrysler Airflow Concept: Preise und technische Daten 2022-01-05

Wir haben das Chrysler Airflow Concept auf der CES 2022 kennengelernt.

Chrysler hat auf der CES 2022 das Airflow Concept vorgestellt. Während der Präsentation kündigte Chrysler an, dass sie ihr erstes Serien-BEV bis 2025 vorstellen werden.

Der Chrysler Airflow basiert auf einer neuen vollelektrischen Architektur von Stellantis. Der Antriebsstrang besteht aus zwei Elektromotoren, die 201 PS (150 kW / 204 PS) leisten und Allradantrieb bieten. Chrysler gibt für das Konzeptfahrzeug eine Reichweite von 350 bis 400 Meilen (563 bis 644 km) an.

Das Design zeichnet sich durch eine aerodynamische Silhouette, eine abfallende Dachlinie und 22-Zoll-Räder aus.

Alle vier Passagiere haben über das STLA SmartCockpit Zugriff auf die Technologie. Jeder Bildschirm kann personalisiert werden und verfügt über eine integrierte Kamera, die es den Passagieren ermöglicht, unterwegs an Gruppen-Videokonferenzen teilzunehmen. Das System integriert KI-basierte Anwendungen wie Navigation, Sprachassistenz, E-Commerce-Marktplatz und Zahlungsdienste.

Das Konzept ist außerdem mit dem STLA AutoDrive-System ausgestattet, das zum autonomen Fahren der Stufe 3 fähig ist und aufrüstbar sein wird. Kürzlich gab Stellantis eine Partnerschaft mit BMW für autonome Fahrtechnologie bekannt.

Neue Modelle Autos
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /home/autos/public_html/wp-includes/functions.php on line 5107

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /home/autos/public_html/wp-content/plugins/cookie-law-info/public/modules/script-blocker/script-blocker.php on line 490